Altlandkreis WS

TSV Babensham: Wohin geht die Reise?

Am Sonntag gibt der SV Vogtareuth seine Visitenkarte ab

Nach einer vierwöchigen, sehr intensiven Vorbereitung steht die Brack-Elf aus Babensham am kommenden Sonntag wieder auf dem Rasen. Den Gegner und gleichzeitig direkten Konkurrenten aus Vogtareuth gilt es zu bezwingen. Es ist einiges wieder gut zu machen, da das Hinspiel nur knapp mit 0:1 verloren ging. Das Ziel der Babenshamer lautet: Drei wichtige Punkte einfahren und damit zeigen, in welche Richtung es zum Rückrundenstart in der Tabelle gehen soll.

Neuwahlen und Gedenken

Jahreshauptversammlung des DJK SV Griesstätt am morgigen Samstag

Die Vorstandschaft des DJK SV Griesstätt lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte am Samstag, 25. März, zur Jahreshauptversammlung des Sportvereins ein. Beginn ist um 20.15 Uhr im Sportheim an der Schmiedsteige. Auf den Programm stehen unter anderem Neuwahlen. Zuvor findet für die verstorbenen Mitglieder ein Messamt um 19 Uhr in der Klosterkirche Altenhohenau statt.

Junge Künstlerinnen auf dem Radl

Am Sonntagnachmittag Frühjahrs-Show in der Alpicha-Halle

Vor Monaten schon startete in Albaching das Training für die jungen Einrad- und Kunstradfahrerinnen. Die jungen Damen sind seitdem jede Woche fleißig am Üben und konnten bereits viele Medaillen, Urkunden und Pokale als Belohnung einstreichen. Nun möchten sie ihr Talent gerne zeigen - bei einer großen Frühjahrs-Show am kommenden Sonntag ab 14 Uhr in der Alpicha-Halle in Albaching.

Schnäppchenjagd im Festzelt

Großer Flohmarkt in Edling - Spannende Angebote für die Kleinen

Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Edlinger Gemeindekindergarten „Hänsel und Gretel" lädt auch heuer wieder ein zu einem großen Flohmarkt für Groß und Klein. Dieser findet am Sonntag, 23. April, ab 10 Uhr im und ums Edlinger Festzelt statt. Neben kulinarischen Verköstigungen ist besonders für die kleinen Flohmarktbesucher wieder einiges geboten ...

„An Friedn für alle“

Einstimmung auf die Karwoche - Bewegende Texte und Musik in Altenhohenau

Eine musikalische Einstimmung auf die Osterzeit: Der Freundeskreis Klosterkirche Altenhohenau lädt am Palmsonntag, 9. April, in die Klosterkirche Altenhohenau zur Passion „An Friedn für alle“ ein. Die Texte von Herbert Regele sind in bairischer Sprache. Die Mundartdichtung liest der Rosenheimer Franz Knarr und die musikalische Begleitung übernehmen das „Basstrompetenduo Obermeyer" (Titelbild), die „Hinterberger Saitnmusi" aus Nußdorf sowie Franz-Matthias Köster aus Rott an der ...

Dem Künstler über die Schulter geschaut

Heimatverein besuchte Wilhelm Zimmer in seinem Atelier in Schonstett

Den Wasserburgern, die gerne am Marienplatz 11 die Bronzeplastiken bewundern, ist er eigentlich wohlbekannt: Wilhelm Zimmer. Geboren 1961 in Arad in Rumänien, ist er dort zum Holzbildhauer ausgebildet worden und hat nach seiner Übersiedlung nach Deutschland seit 1983 seinen Schwerpunkt auf die Bildhauerei mit Bronze verlegt und sich entsprechende Kenntnisse autodidaktisch beigebracht. Der Heimatverein für Wasserburg und Umgebung besuchte Wilhelm Zimmer in seinem Atelier in Schonstett.

Bauernhausmuseum feiert 40-Jähriges!

Saisonstart in Amerang mit der Kunst des Obstbaumschnitts und viel Musik

Idylle pur: Das Bauernhausmuseum Amerang startet am Samstag, 1. April, in eine ganz besondere Saison - das Museum feiert heuer seinen 40. Geburtstag! Gleich am ersten Tag der Saison, dem 1. April, führt Rupert Altermann vom Gartenbauverein Griesstätt in die Kunst des Obstbaumschnittes ein. Im Museumsobstanger können die Teilnehmer das Gelernte gleich umsetzen. „Singen und Musizieren“ heißt das Motto an den Sonntagen des 2. und 9. April. Im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage ...

Willkommen, Lina und Julia!

Große Freude in Rott und Gars: Zwei Mädls sind die neuen Erdenbürger

Lina ist da - genau vor einer Woche am 16. März wurde sie mit 3370 Gramm und 52 Zentimetern im RoMed-Klinikum in Wasserburg geboren. Groß ist die Freude bei den Eltern Gabi und Markus Weger aus Rott. Der Josefitag ist der Geburtstag von Sonntagskind Julia aus Gars ...

Schnell wird man zum Geldwäscher …

Die Kripo warnt die Bürger vor vermeintlich lukrativen Jobangeboten

Das Jobangebot klingt verlockend: Arbeiten von zu Hause aus und mit wenigen Klicks am Computer gutes Geld verdienen. Oder einfach Pakete empfangen, umadressieren und weiterversenden. Aber solche Angebote haben meist einen Haken, warnt am heutigen Donnerstag die Kripo. Das damit verdiente Geld ist illegales Geld! Betrüger nutzen die Ahnungslosigkeit von Menschen aus und machen sie so zu Geldwäschern. Die Kriminalpolizei warnt davor, selbst als „Finanzagent" oder „Warenagent“ tätig zu ...

Schwerer Unfall mit fünf Pkw!

Am gestrigen Nachmittag: Fünf verletzte Personen - Großaufgebot an Helfern

Ein schwerer Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Pkw und insgesamt fünf verletzten Personen ereignete sich am gestrigen Dienstag gegen 15 Uhr auf der Staatsstraße von Vogtareuth in Richtung Stephanskirchen. Das meldet das Polizeipräsidium erst am heutigen Mittwochnachmittag. Eine Frau wollte mit ihrem Auto an der Abzweigung in die Kraglinger Straße nach links abbiegen, doch aufgrund Gegenverkehrs musste sie den Wagen anhalten. Die Fahrer der drei folgenden Autos mussten ebenfalls hinter dem ...

Was ist nur in Griesstätt los, Herr Pauker?

Wir sprachen mit dem Bürgermeister darüber, warum er in die Schusslinie geraten ist

Er wirkt leise und nachdenklich, jeder Satz kommt überlegt über seine Lippen: Griesstätts Bürgermeister Stefan Pauker hat in seiner zweijährigen Amtszeit auch schon bessere Tage erlebt. Seit Monaten ist er in der Schusslinie, es kriselt im Rathaus. Mit einer Gemeindebroschüre fing alles an, über die Nutzung seines Dienstwagens wird - anders als in anderen Kommunen - öffentlich diskutiert und auch mit der Verwaltung läuft nicht alles reibungslos. Wir sprachen mit Stefan Pauker über sein ...

Von Händel bis Rheinberger

Wasserburger Kammerorchester gastiert in der Rotter Pfarrkirche

Am kommenden Sonntag, 26. März, laden Kirchenmusiker Franz-Matthias Köster und das Wasserburger Kammerorchester unter der Leitung von Stefan Unterhuber zu einem Konzert in die Rotter Pfarrkirche ein. Beginn ist um 19 Uhr. Das Programm reicht vom Barock bis in die Spätromantik, es erklingen Stücke in verschiedenen Besetzungen.

Ostern auf die musikalische Art

Frühlingshafter Gesang am Karsamstag: Bell Cantànima mitten in der Altstadt

Die „Musikalischen Samstage" des WFV starten in diesem Jahr mit einem prall gefüllten und bunten Programm für Musikliebhaber aus Nah und Fern. Nach „Kreuz & Quer" in der Hofstatt und „Swing Gitan" in der Ledererzeile Anfang April gibt es am Karsamstag, 15. April, ein ganz besonderes vorösterliches Schmankerl: „Bell Cantànima" und der Lahusen-Projektchor geben ein Konzertan der Frauenkirche.

Dobrindt lobt und dankt Albaching

... sowie Amerang - Gestern in Berlin feierliche Geld-Übergabe zur Breitbandförderung

Albaching und Amerang sind die ersten Gemeinden aus der Region, die eine Bundesförderung für den Breitbandausbau erhalten! Unser Foto zeigt Bundesminister Alexander Dobrindt (CSU) gestern bei der Übergabe der Förderbescheide an Albachings Bürgermeister Franz Sanftl im Beisein von MdB Daniela Ludwig. Auch Albachings 3. Bürgermeister Tobias Langer sowie  Bezirksrat Sebastian Friesinger waren mit nach Berlin gereist. Die Förderbescheide über 1,2 Millionen Euro für Amerang und 833.200 ...

Bürgerhilfe Pfaffing mit Jung und Alt

Firmlinge brachten jugendlichen Schwung und tolle Ideen mit

Die „geselligen Nachmittage“ für Senioren im Bürgerhilfe-Büro in Pfaffing bekamen jetzt gleich zweimal jugendlichen Schwung durch Firmlingsgruppen, die sich - unter Anleitung von Frau Aringer und Frau Hartmann - als Projektarbeit die Gestaltung dieser Treffen vorgenommen hatten. Die Mädels hatten alles selbstbewusst im Griff: Angefangen mit der Begrüßung, über die Bewirtung und das vielseitige Programm lief alles mit Elan, Charme und Spaß wie am Schnürchen ...

Wer war der hilfsbereite Jugendliche?

Dringend als Zeuge gesucht - Noch keine Spur zum Täter der Belästigung einer Schülerin

Der Stand sei unverändert: Trotz einiger eingegangener Zeugen-Hinweise seit gestern sei man in dem Fall der tätlichen Belästigung einer elfjährigen Schülerin in Wasserburg (wir berichteten) noch keinen Schritt weiter, so Helmut Herreiner von der Polizeiinspektion Wasserburg am heutigen Nachmittag gegenüber der Wasserburger Stimme. Das Kind war gestern gegen 13 Uhr in der Salzburger Straße von einem unbekannten Mann tätlich belästigt worden, woraufhin ihr ein Jugendlicher zur Hilfe ...

Frühlingsfest: Jetzt reservieren!

Ab sofort können Tische für Festzelt und Wiesn-Alm gebucht werden

Noch 73 Tage, dann heißt es in Wasserburg wieder: Ozapft is! Das Wasserburger Frühlingfest startet heuer am Freitag, 2. Juni, wieder mit einem großen Festzug durch die ganze Stadt. Bereits jetzt kann man sich Plätze im Forstinger-Festzelt und in der Wiesn-Alm sichern. Die Tischreservierung läuft ab sofort. Am einfachsten ist es, sich online ein schönes Platzerl zu sichern.

Eine Seelsorgerin stellt sich vor

Wasserburg: Elisabeth Sax aus Gars, Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Fischer

Eine Seelsorgerin stellt sich vor: Elisabeth Sax, Mutter von vier Kindern und wohnhaft in Gars-Bahnhof, ist Pastoralreferentin und die Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Fischer im Altenheim Maria Stern auf der Wasserburger Burg sowie im Caritasheim St. Konrad und im Betreuungszentrum in Wasserburg. Sie gibt uns heute einen sehr berührenden Einblick in ihren bisherigen Lebensweg - ganz im Stil eines Freundschafts-Buches der Kindheit ...

Bürgernetzwerk Amerang beispielhaft

Für die Entwicklung von Inklusion vor Ort - Im Landratsamt vorgestellt

Das Bürgernetzwerk Amerang steht beispielhaft für die Entwicklung von Inklusion vor Ort: Auf Einladung der beiden Behinderten-Beauftragten des Landkreises Rosenheim - Irene Oberst und Christiane Grotz - stellte sich die Initiative beim Treffen der Bürgermeister und der Behinderten-Beauftragten der Gemeinden jetzt im Rosenheimer Landratsamt vor.

Profi-Tipps für Gartenfreunde

Zum Frühlingsanfang: Unsere Experten geben Ratschläge und zeigen Trends auf

Es wird wärmer, die ersten Insekten schwirren umher, es ist zu spüren - gestern hat auch kalendarisch der Frühling Einzug gehalten. Da freuen sich besonders die Gartler in Stadt und Altlandkreis, denn jetzt heißt es wieder: Ab an die frische Luft und Spaten raus, jetzt wird kräftig umgegraben! Worauf Gartenfreunde im Frühling achten sollten und was die neuesten Trends sind, das haben uns die Profis verraten ...

Spurwechsel mit Folgen …

Auf der B12 bei Ramsau: Frau (41) verletzt - Fahndung nach unbekanntem Pkw

Gestern ereignete sich gegen 5.20 Uhr am frühen Morgen ein Verkehrsunfall auf der B12 nahe Reichertsheim. Eine 41-Jährige war mit ihrem BMW auf der B12 bei Ramsau unterwegs, als plötzlich ein bislang unbekannter Pkw unvermittelt von der Beschleunigungsspur auf die Spur des BMW hinüberzog. Jedoch war da gerade ein 51-jähriger Mann aus Postmünster mit seinem VW dabei, den BMW zu überholen. Die Frau wich mit ihrem BMW ruckartig nach links aus, so dass ihr Auto den überholenden VW rammte. ...

Gefährliche Blutsauger unterwegs

Wasserburger Johanniter: Wertvolle Tipps zum Umgang mit Zecken

Die gefährlichen kleinen Blutsauger werden aktiv, sobald es warm genug ist: Zecken beginnen bereits ab einer Temperatur von acht Grad Celsius, sich auf die Suche nach einem geeigneten „Wirt" zu machen. Je wärmer es ist, desto größer wird das Risiko, eine Zecke aufzusammeln. Das kann gefährlich werden, denn die Spinnentiere können riskante Krankheiten übertragen: Die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis und die Gelenk- und Muskelentzündung Lyme-Borreliose.

Studieren, aber was?

Interessanter Schnuppertag an der Hochschule Rosenheim in den Osterferien

Wie sieht ein Studium an der Hochschule Rosenheim aus? Bevor es in die Bewerbungsphase geht, können Interessierte dies während eines Schnuppertages an der Hochschule herausfinden. Am Dienstag, 11. April, in der schulfreien Karwoche haben Schüler, Abiturienten, beruflich Qualifizierte und alle Interessierten die Möglichkeit, sich über das Studienangebot zu informieren und an aktuellen Lehrveranstaltungen der Bachelorstudiengänge der Hochschule teilzunehmen.

Musikschüler zeigen ihr ganzes Können

Gelungener Vorspieltag beim Theater- und Musikverein Albaching

Auch dieses Jahr fand wieder der Vorspieltag des Theater- und Musikvereins Albaching statt. Diesmal im neuen Bürgersaal. Am Nachmittag konnten die noch jungen Talente (Foto mit den Verantwortlichen) ihr Können unter Beweis stellen. Am Abend waren die fortgeschrittenen Musikschüler an der Reihe.

Am Himmel ticken die Uhren anders

Sternwarte Oberreith: Programm zum deutschlandweiten Astronomietag am Samstag

Sehenswertes auf der Sonnenbahn - das ist das Motto des deutschlandweiten Astronomietages am kommenden Samstag, 25. März. Auch der Verein Astronomie im Chiemgau - mit Standort im Oberreither Wildparkgelände - beteiligt sich an der Aktion. Im Mittelpunkt in diesem Jahr stehen Objekte entlang der Bahn der Sonne am Himmel, wie man sie von der Erde aus sieht, der sogenannten Ekliptik. In der Nähe dieser gedachten Linie am Himmel halten sich nicht nur Planeten auf, es gibt viele weitere ...

Flitzerblitzer: Verkehrsnachrichten aktuell!

Dienstag, 8.30 Uhr: Auf der B15 bei Soyen gibt's schöne Porträtfotos

Unser Leser „Schorschi" meldet: Achtung, Flitzerblitzer! Dienstag, 8.30 Uhr: Die Verkehrsüberwachung hat auf der Bundesstraße 15 zwischen Haag und Wasserburg auf Höhe von Strohreit bei Soyen eine Kontrollstelle aufgebaut. Geblitzt wird in beiden Richtungen.

… und hier bin i jetzt dahoam!

Die neuen Erdenbürger aus Rott, Pfaffing, Gars, Amerang, Wasserburg, Pittenhart

Groß ist die Freude in Meiling nahe Rott: Die kleine Miriam Graul (unser Foto) ist da! Die junge Dame kam mit 3385 Gramm und 54 Zentimetern zur Welt. Gabriele und Sebastian Graul sind überglücklich über ihr liebes Mädl. Vier Tage ist jetzt die Marie (unser Foto unten) am heutigen Montag schon alt - und in Oberübermoos bei Pfaffing ist sie daheim ...

Auf B15: Vier Personen verletzt

Der Polizeibericht zu dem Verkehrsunfall gestern Höhe Katzbach

Glück im Unglück: Vier Personen kamen mit leichteren Verletzungen davon, sagt die Polizei heute. Am gestrigen Sonntagnachmittag hatte sich - wie bereits berichtet - gegen 16.45 Uhr auf der B15 bei der Einmündung Katzbach ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ereignet, an denen jeweils ein Totalschaden entstand. Ein 30-Jähriger aus Unterwössen war mit seinem Pkw von Rott kommend in Richtung Wasserburg unterwegs und wollte mit dem Auto bei Katzbach links in Richtung Ramerberg abbiegen. ...

Seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben

Unterreit: Bürgermeister überbrachte Glückwünsche an Familie Wolsberger

„A jeda muas amoi Recht griang“, das ist das Lebensmotto von Maria und Hans Wolsberger aus Schart für ihre glückliche Ehe, die sie seit 50 Jahren führen. „Hauptsache ist, dass wir in der Früh gemeinsam aufstehen können - das ist uns ganz viel wert“, meinen die Beiden dankbar. Mit ihrer Familie feiern sie dieses besondere Fest. Bürgermeister Gerhard Forstmeier überbrachte dazu die Glückwünsche der Gemeinde Unterreit und überreichte einen Präsentkorb.

„Urlaubsfreid und Campingleid“

Theater-Premiere der Grünthaler mit sommerlicher Komödie am 1. April

Am Samstag, 1. April, beginnt im Gasthaus Mittermaier in Einharting der Sommer – und die Campingsaison. Mit „Urlaubsfreid und Campingleid“ bringt das Theater in Grünthal in der diesjährigen Saison eine sommerliche Komödie auf die Bühne. Im Mittelpunkt der Verwicklungen und Verwechslungen steht eine echte „Perle“: Die Putzfrau und Raumkosmetikerin Bestegül ...

Prominente Gäste in Oberndorf

Manni Schwabl zu Gast bei Spartenleitersitzung der Fußballer

Bei der Spartenleitersitzung der Fußballer des DJK-Sportverbands München und Freising im Sportheim in Oberndorf wies der Oberndorfer Fußballjugendleiter Gerhard Hartinger bei seiner Begrüßung auf interessante Themen, prominente Gäste und Neuwahlen hin. Die SpVvg Unterhaching, der Kooperationspartner von DJK-SV Oberndorf, war mit dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ), Florian Rensch, und mit dem Präsident Manfred Schwabl (Foto, rechts) vertreten.

B15: Unfall an Katzbacher Kreuzung

Pkw krachen ineinander - Zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht

Sonntag, 17 Uhr, Unfall auf der B15: An der Kreuzung bei Katzbach sind zwei Pkw zusammengeprallt. Ersten Meldungen vom Unfallort nach, saßen insgesamt sechs Personen in den beiden Fahrzeugen! Zwei davon wurden verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An der Einsatzstelle war die Feuerwehr Rott mit dem „First Responder".