Uranus leuchtet besonders hell

Der aktuelle Sternenhimmel im November - erklärt von Manuel Philipp

image_pdfimage_print

sternenhimmelLandkreis – Er ist rund drei Milliarden Kilometer von uns entfernt, aber trotzdem bei dunklem Nachthimmel mit bloßem Auge zu sehen: Uranus. Der leuchtet nämlich auch noch im November recht hell am Sternenhimmel aus dem Sternbild der Fische heraus. Außerdem lohnt sich am kommenden Sonntag ein Blick nach oben ganz besonders. Denn da ist der leicht rötliche Mars unterhalb des Halbmondes zu sehen. Was sich sonst noch in diesem Monat am Sternenhimmel tut, erklärt Ihnen Astronom Manuel Philipp, der auch regelmäßig Sternführungen auf der Ratzinger Höhe anbietet.

Hier geht’s zum aktuellen Sternenhimmel:

http://www.abenteuer-sterne.de/aktueller-sternenhimmel/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.