No announcement available or all announcement expired.
[Filler]

Über den Dächern von München

Dezember-Verlosung: Zwei Nächte im Derag Livinghotel „Prinzessin Elisabeth" zu gewinnen

image_pdfimage_print

Lage, Lage, Lage! Das berühmte Zitat von Conrad Hilton bekommt hier, an der Münchner Isar eine ganz eigene Bedeutung. Denn das Derag Livinghotel „Prinzessin Elisabeth“ liegt mittendrin – da, wo viele Münchner gerne selbst wohnen, wo das Leben wuselt, sich quirlig und lebendig zeigt und wo es einfach schön ist. Im Glockenbachviertel, einem der Herzschlag-Bezirke der Stadt, mit Blick auf die Isar erstreckt sich über Eck ein zeitlos-zeitgemäßer Backsteinbau mit Glasturm Architektur. Bei unserer Dezember-Verlosung können unsere Leser zwei Nächte in München gewinnen.

Das Derag Livinghotel „Prinzessin Elisabeth“. Ein Hotel, das von außen durch seine geradlinige Formsprache eher zurückhaltend anmutet, in dessen Mauern es aber herrlich turbulent und international zugeht, ist die Prinzessin, wie sie von ihren Mitarbeitern liebevoll genannt wird. Ein Haus, in dem neben vielen München-Gästen auch gerne Business-Reisende aus aller Herren Länder einchecken. Darum ist es von morgens bis abends auch an der Tagesordnung, dass gleich mehrere Sprachen gleichzeitig durch die noble Lobby „fliegen“.

Jeder Gast findet hier – ob für eine Nacht oder für mehrere Wochen – sein „Zuhause auf Zeit“: mit 141 Zimmern und Serviced-Apartments samt Kitchenette in unterschiedlichen Größen. Das Ausstattungsniveau der Zimmer ist zum Wohlfühlen wohnlich, mit dem Ziel, dass sich Ästhetik, Komfort und Praktikabilität die Waage halten. Ein Work-Life-Balance Gedanke, der sich auch im Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Tepidarium und Gym fortsetzt. Das Herzstück des Hauses stellen, neben der vor kurzem neu eröffneten 120 Quadratmeter großen Penthouse-Suite mit Dachterrasse inkl. 360°-Panoramablick-Blick, 27 großzügige Maisonetten über je zwei Ebenen dar: hoch komfortabel mit Schlafzimmer in der oberen Etage und Wohnbereich, Kitchenette sowie Bad bzw. Gäste-WC im ersten Stock, um auch in der Ferne so richtig schön Platz zu haben.

Wem nicht nach selbst kochen ist, für den steht das hauseigene „Shane´s“ von Starkoch Shane McMachon bereit, der sich auch über die Grenzen des Hotels hinaus einen herausragenden Ruf erworben hat und der sowohl Hausgäste wie auch externe Besucher mit seiner Saisonküche bespielt.

Dabei kocht er so kreativ, dass das Essen Freude pur bereitet, aber nie die gesamte Aufmerksamkeit fordert. So leicht, dass man sich auch bei seinen mehrgängigen Überraschungs-Menüs mit wachsender Vorfreude auf den nächsten Gang freut. Und so herzlich, dass man sich nach einem tollen Genussabend in dem schönen Ambiente nur zu gerne noch an der Bar niederlässt.

Zu allem Service für den Gast setzt die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Mitarbeiter rund um Direktor, Stefan Obermoser das (Prinzessinnen) Krönchen aufsetzt.

Direkt-Kontakt

Derag Livinghotel Prinzessin Elisabeth

Geyerstraße 52,

München,

Tel: 089-72017 0

www.deraghotels.de

Und so kann man bei uns gewinnen:

Wer bis Freitag, 5. Januar, 24 Uhr,
eine Mail mit dem Stichwort „Elisabeth“
an info@wasserburger-stimme.de gesendet hat,
nimmt an der Verlosung teil.

Unsere Glücksfee zieht den Gewinner
am Montag, 8. Januar, 12 Uhr.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.