Die veränderte, ethnische Vielfalt

Lebenswelt junger Menschen bei uns: Vortrag am Montag bei der VHS Wasserburg

image_pdfimage_print

awoEin interessanter Vortrag mit Gesprächsrunde findet an diesem Montag, 19. Oktober, um 19 Uhr bei der VHS in Wasserburg statt. Als Referent ist Arian Erdogan zu Gast – Fachreferent und Berater für die Themen Migration, Integration und Jugendkriminalität aus München, der für Wohlfahrtsverbände und für das Deutsche Institut für Urbanistik in Deutschland arbeitet. Jugendliche mit Werthaltungen aus allen Teilen der Welt hat die ethnische Vielfalt in Deutschland verändert. In der Gesprächsrunde geht es um Fragen wie …


– Wie sehen die Lebenswelten der jungen Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund aus?
– Welche Problemlagen sind die Ursachen für die Orientierungslosigkeit und gehäufter Straffälligkeit jungen Männer dieser Generation?
– Welche Chancen sowie Herausforderungen ergeben sich daraus?
– Wie sehen ihre Chancen auf gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe aus? – Welchen Einfluss haben Religion, Kultur und Milieu auf ihre Lebensgestaltung?
– Welche kommunalen Handlungsstrategien müssen für Jugendliche mit gebrochenen Biografien entwickelt werden?

Foto: awo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.