Die Menschen hinter den Produkten (5)

Innkaufhaus stellt Mitarbeiter und Kunden vor - Heute Simon Michalga (19)

image_pdfimage_print

IMG_2036PR – Mal schnell im Internet etwas bestellen, dann feststellen, dass es nicht passt oder gefällt, anschließend die ganze Rücksendeprozedur über sich ergehen lassen. Das kann einem bei persönlicher Beratung in Wasserburgs Geschäften wie dem Innkaufhaus nicht passieren. Dort stehen Menschen und keine Maschinen hinter den Produkten, dort kaufen Menschen ein. Und die stellen wir in einer Serie vor. Heute, Teil 5: Simon Michaliga, 19 Jahre. Ein Stammkunde des Innkaufhauses. 

„Mir macht das Einkaufen im Innkaufhaus einfach Riesenspaß. Ich schlender oft durchs ganze Geschäft und findet immer etwas. Besonders im dritten Stock in der Computer-Abteilung bei Thomas Lobenstein. Zur Zeit bin ich begeistert von der Auswahl an Schals, Handschuhen und Hüten. Da gibt es natürlich auch jede Menge für junge Männer. Immerhin steht der Winter ja vor der Tür.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.