Zweimal Totalschaden in Pfaffing

Beide Fahrer aus der Gemeinde hatten großes Glück im Unglück - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Hier der Polizeibericht zu dem Verkehrsunfall am gestrigen frühen Abend am Ortsausgang von Pfaffing (wir berichteten): Ein 44-Jähriger aus Pfaffinger wollte mit seinem Mercedes von Rettenbach kommend bei Neuhaus auf die Kreisstraße RO 41 einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda, den ein 31-Jähriger aus Pfaffing in Richtung Rott steuerte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos …

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An beiden Pkw jedoch entstand Totalschaden, so dass die Schadenshöhe auf 30.000 Euro geschätzt wird.

Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffing war mit 15 Kräften im Einsatz und war mit Verkehrslenkungs- und Fahrbahnreinigungsmaßnahmen betraut.

Foto: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren