Zwei Hotspots in Pfaffing

Im Bereich des Gemeindezentrums durch Beauftragte des Freistaats Bayern montiert

image_pdfimage_print

In den Bereichen „Gemeindesäle, Bauhof und Turnhalle“ steht nun für den Bürger ab sofort kostenfreies „BayernWLAN“ in Pfaffing zur Verfügung. Diese Woche erfolgte die Montage der beiden Hotspots im Bereich des Gemeindezentrums durch Beauftragte des Freistaats Bayern. Die Freischaltung erfolgte sofort …

Laufende Kosten trägt die Gemeinde Pfaffing, die Installation wurde vom Freistaat Bayern finanziell übernommen

Hotspots für das BayernWLAN finden unter: https://www.wlan-bayern.de/#/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu „Zwei Hotspots in Pfaffing

  1. Das heißt zwischen 8 und 13 Uhr ist das Ding hoffnungslos überlastet? 😀

    11

    4
    Antworten
  2. war sche wen ma wist wo da 2de is

    4

    2
    Antworten
    1. DSL-Pate Pfaffing

      Beide Hotspots sind im Bereich des Gemeindezentrums/Turnhalle um eine möglichst gute „Ausleuchtung“ zu erzielen. Nur beide Hotspots decken den Bereich Gemeindesäle und Turnhalle ab. Genaueres siehe „Link“ in dem Beitrag.

      1

      2
      Antworten