Zum Mars und weiter

Morgen ist wieder ein Beobachtungsabend an der Sternwarte im Wildpark Oberreith

image_pdfimage_print

An der Solarstromsternwarte im Wildpark Oberreith ist am morgigen Freitag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr wieder ein öffentlicher Beobachtungsabend, der von Mitgliedern des Vereins Astronomie im Chiemgau gestaltet wird. Mars, unser roter Nachbar im Weltall, dominert nun den Abendhimmel. Da sich der Staubsturm auf dem Mars zwischenzeitlich gelegt hat, bietet sich nochmals eine gute Gelegenheit zur Beobachtung des Planeten.

Der weitere Abend gehört der Beobachtung von Sternhaufen und Nebeln.

Es wird dringend geraten Winterkleidung mitzubringen, in der Sternwarte wird es nachts empfindlich kalt.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene vier Euro und für Kinder und Jugendliche ein Euro.

Unter der Telefonnummer 08073 9147161 kann ab 18.30 Uhr abgefragt werden, ob der Beobachtungsabend witterungsbedingt stattfinden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren