Zum Jubiläum gab’s ein Benefizkonzert

Gospelchor „Voices of Joy" feierte zehnjähriges Bestehen in Schonstett

image_pdfimage_print

Der Gospelchor „Voices of Joy“ feierte mit einem Benefizkonzert in der Schonstetter Mehrzweckhalle sein zehnjähriges Bestehen. Zusammen mit der Schonstetter Schlossmusik ließen die Sängerinnen viele Hochzeitsklassiker aus ihrem Repertoire, wie zum Beispiel „The Rose“, „Sag es laut“ oder auch das „Halleluja“ (mit bairischen Text), erklingen. Mehr als 300 Menschen kamen zum Konzert und zeigten sich auch sehr beeindruckt, als das Ave Maria von Bach/Gounod dreistimmig gesungen wurde.

Im zweiten Teil des Konzerts wurde das Programm „moderner“. Hits wie „Bergwerk“, „Barbara Ann“ oder „Everybody needs somebody“ begeisterten das Publikum vollauf und am Ende des Konzertes gab es für die 50 Mitwirkenden Standing Ovations.

Schwester Elisabeth freute sich riesig über die Spendensumme von 1826 Euro für die Kinderkrebshilfe Balu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren