Weitere Corona-Fälle an Realschule

Wasserburg: Alle Kontaktpersonen zum Schulauftakt in Quarantäne - Auch Kita in Rott betroffen

image_pdfimage_print

Keine guten Nachrichten zum gestrigen Schulbeginn im Altlandkreis: Zwei weitere Corona-Fälle werden für die Realschule Wasserburg gemeldet (wir berichteten bereits über den ersten Fall in der vergangenen Ferienwoche). Ob es sich um Schüler und/oder Lehrer handelt, gibt das Landratsamt nicht bekannt. Alle engen Kontaktpersonen sind zum Schulauftakt in Quarantäne. Zudem gibt es den ersten Corona-Fall in der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Rott …

Die Liste der corona-betroffenen Schulen und Kitas wird im ganzen Landkreis weiterhin länger:

Von je einem neuen Fall sind außerdem zum Schulstart nach den Herbstferien (teils erneut) betroffen

die FOS/BOS Rosenheim, die Wilhelm-Leibl-Realschule Bad Aibling, die Mittelschule am Luitpoldpark Rosenheim sowie der Kindergarten St. Bartholomä in Bernau. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren