Unfall im Brucktor

Verursacher macht sich aus dem Staub - Wasserburger Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

Am Donnerstag fuhr gegen 15.15 Uhr ein Mann mit seinem weißen Pkw mit Anhänger stadteinwärts durch das Brucktor. Der Anhänger war mit Sperrholzplatten beladen. Beim Passieren des Brucktors touchierte er einen entgegenkommenden weißen VW-Up, der von einem jungen Fahrzeuglenker aus dem Altlandkreis Wasserburg gesteuert wurde. Die Sperrholzplatten, die seitlich über den Anhänger hinausragten, streiften den VW. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.

Am VW wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Ebenso wurden beide Türen auf der linken Seite zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa zirka 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. In dem Verursacherfahrzeug saß ein 40 bis 50 jähriger Mann mit Drei-Tage-Bart.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Wasserburg (Telefon 08071/91770) oder jeder anderen Inspektion zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren