Traumhafter Herbstwaldlauf

Zellerreit: 160 Teilnehmer begeistert von hervorragenden Bedingungen

image_pdfimage_print

Besser können Läuferbedingungen nicht sein und so waren die Teilnehmer des Zellerreiter Herbstwaldlaufes vollauf begeistert. Der Goldene Oktober machte seinem Namen alle Ehre und die Strecken waren einmal mehr von dem bestens eingespielten Organisationsteam um Vroni Gacia und Helmut Gerer im Top-Zustand hergerichtet. Das Familiäre des Zellerreiter Laufes macht seinen Charme aus.

Es gibt nicht die großen Teilnehmerzahlen und erst recht nicht satte Gewinner-Schecks, dafür aber eine pure Leidenschaft fürs Laufen und ein rühriges Drumherum, was viele heimische Läufer anspricht.

Das Teilnehmerfeld konnte nicht ganz an die Rekordbeteiligungen aus den letzten beiden Jahren heranreichen, offensichtlich der Vielzahl von Konkurrenzveranstaltungen geschuldet, aber einmal mehr waren alle Teilnehmer vom Bambini bis Senior hochzufrieden mit diesem Tag.

Neben der großen Läuferschar des heimischen WSV war in diesem Jahr die Mannschaft des SC Haag mit 27 Teilnehmern das teilnehmerstärkste Team mit den meisten Klassensiegen.

Den Tagessieg des Hauptlaufes errang unangefochten bei den Männern Michael Eder vom PTSV Rosenheim, ebenso wie bei den Damen Laura Hastreiter vom Lauffeuer Chiemgau.

Nachfolgend die Sieger der einzelnen Klassen:

Bambini-w: Mona Wollboldt – (SC Haag),

Bambini-m: Johannes Rumpfinger (SC Haag)

U8w: Anna-Maria Neumann (SC Haag),

U8m: Emanuel Meier-Echtler (SC Haag),

U10w: Mira Vital (SC Haag),

U10m: Levi Zerrer (SC Haag),

U12w: Julia Hell (WSV Zellerreit),

U14w: Lea Zerrer (SC Haag),

U16w: Emma Leissner (ASV Happing),

U12m: Tobias Richter (WSV Großkarolinenfeld),

U16m: Quirin Stangassinger (SC Haag),

U20w: Morena Maierbacher (WSV Zellerreit),

U18m: Christoph Reiter (WSV Zellerreit),

U20m: Luis Teschner (Lauffeuer Chiemgau).

Hobbylauf-w: Maria Unterholzner (TV Altötting),

Hobbylauf-m: Uli Stiebler (Naturfreunde Rosenheim),

Walking-w: Sandra Klozik (LG Mettenheim),

Walking-m: Stefan Kurz (Tiger_Timing),

Hauptlauf Frauen: Sonja Epp (SV Bruckmühl),

W30: Laura Hastreiter (Lauffeuer Chiemgau),

W40: Ursula Kleibel (PTSV Rosenheim),

W50: Claudia Scharnagl (Lauffeuer Chiemgau),

W60: Karin Rothenburger (PTSV Rosenheim,

M21: Patrick Hermann (WSV Zellerreit) ,

M30: Michael Eder (PTSV Rosenheim),

M40: Jan Lettermaier,

M50: Anton Gröschl (PTSV Rosenheim),

M60: Gerd Prautzsch (Black-Bike Raubling),

M70: Wilfried Baumgardt (LC Siegertsbrunn),

M80: Franz Maier (WSV Zellerreit).

Weitere Bilder, Ergebnislisten und Urkunden können unter www.wsv-zellerreit.de abgerufen werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren