THW: „Gaffen“ erwünscht

Am Samstag: Bezirkswettkampf der Jugend aus ganz Oberbayern auf Loretowiese

image_pdfimage_print

„Gaffen“ ausnahmsweise erwünscht, das sagen die Verantwortlichen des Bezirksjugendwettkampfes der THW-Jugend Oberbayern in Rosenheim augenzwinkernd. Denn am kommenden Samstag, 14. Oktober, findet dieser auf der Loretowiese statt. Dabei treten knapp 80 Junghelfer in acht Jugendgruppen bei verschiedenen Stationen und Aufgabenbereichen gegeneinander an.

Bereits um 7 Uhr finden die Aufbauarbeiten statt. Die Aufgaben, die von den Kindern und Jugendlichen zu lösen sind, erstrecken sich über die gesamte Bandbreite und Ausstattung des Technischen Hilfswerks und werden bis zum Start des Wettbewerbes geheim gehalten.

Der eigentliche Wettkampf findet von 12 bis 13.30 Uhr statt. Interessierte Familien, Kinder und Jugendliche sind als Zuschauer herzlich eingeladen.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich am Infostand des Technischen Hilfswerks Rosenheim über die Arbeit und Mitwirkungsmöglichkeiten in der THW-Jugendgruppe zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren