Thilda und die coolste Band der Welt

Unser Kino-Tipp: Ein neuer Jugendfilm, der auf der Berlinale gefeiert wurde

image_pdfimage_print

Eine märchenhafte, temporeiche und witzige Komödie über eine coole Band feierte dieses Jahr auf der Berlinale in der Kategorie Jugendfilm seine Weltpremiere und konnte Groß und Klein überzeugen. Thilda und die beste Band der Welt – so heißt der Film, der am kommenden Samstag- und Sonntagnachmittag im wasserburger Utopia zu sehen ist …

Darum geht’s:

Die beiden besten Freunde Grim und Aksel sind zwar keine musikalischen Genies, träumen aber davon, mit ihrer Band „Los Bando Immortale“ Musikgeschichte zu schreiben. Als sie zum norwegischen Rock-Championship eingeladen werden, könnte dieser Traum endlich Wirklichkeit werden! Doch es fehlt ihnen ein Bassist.

Als sich auf eine Anzeige nur die junge Cellistin Thilda meldet, sind sie zunächst skeptisch. Doch schnell erkennen sie, dass sie vielleicht genau die Richtige ist, um der Band das entscheidende Extra zu geben. Also machen sie sich in einem geklauten Wohnwagen und mit dem Rallyefahrer Martin auf den Weg quer durch Norwegen. Werden sie es rechtzeitig schaffen? 

Norwegen/Schweden

2018

FILMREIHE Kinder -und Jugendfilm

REGIE Christian Lo

DARSTELLER Jonas Hoff Oftebro, Stig Henrik Hoff, Tage Johansen Hogness, Jakob Dyrud, Tiril Marie Høistad Berger

KAMERA Bjørn Ståle Bratberg

MUSIK Eirik Myhr

LÄNGE 94 MIN.

Das Kino-Programm heute und morgen in Wasserburg:

Donnerstag 11.10

17.45 UHR Ballon
18.00 UHR Ein Dorf zieht blank
20.15 UHR Hamburger Gitter – Der G20-Gipfel als Schaufenster moderner Polizeiarbeit
20.30 UHR Durch die Wand

Freitag 12.10

17.45 UHR Das schönste Mädchen der Welt
18.00 UHR Durch die Wand
20.15 UHR Gundermann
20.30 UHR Ballon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren