Stegmeier weiter „Burgamoasta”

Bilanz und Neuwahlen bei der Lederergmoa - Natürlich mit großem Abstand

image_pdfimage_print

Robert Stegmeier bleibt der „Buagamoasta” der Wasserburger Lederergmoa. Für seine insgesamt sechste Amtsperiode erhielt er bei der Jahreshauptversammlung des Faschingsvereins erneut das Votum der Mitglieder. Ihm zur Seite steht wieder Anneliese Hiebl (links, vorne) als Zweite „Gmoabuagamoasterien”. Außerdem wurden gewählt: 

Elisabeth Lex-Elger als „Gmoa-Kassier”, Christoph Steger als „Gmoa-Schreiber” und die „Gmoa-Räte” Franz Voggenauer und Brigitte Butolo.

 

Hauptversammlung und Wahlen fanden natürlich unter Wahrung aller Hygienevorschriften und Abstandsregeln statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren