Spende für Rotter Bauernmarkt

Sparkasse Wasserburg übergibt 500 Euro für Sanierungsmaßnahmen

image_pdfimage_print

Der Rotter Bauernmarkt ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt und fester Bestandteil im Rotter Gemeindeleben. Jeden Freitag werden frische saisonale Produkte angeboten und es gibt eine zahlreiche Auswahl an wechselnden warmen Gerichten. Für die Zubereitung der Speisen wurde im letzten Jahr eine neue Küche angeschafft. Leider kam es nach dem Einbau im Frühjahr zu einem Frost- und Wasserschaden der umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nach sich zog.

Mischa Schubert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg und Johann Senega, Geschäftsstellenleiter der Sparkassengeschäftsstelle in Rott am Inn überreichten mit einem Teil des Rotter Teams eine Spende in Höhe von 500 Euro. Christa Peltzer, Vorsitzende des Bauernmarktes und an Angelika Kapser, freuten sich über die finanzielle Unterstützung.

 

Foto (von links): Mischa Schubert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Wasserburg; Angelika Kapser und Christa Peltzer vom Rotter Bauernmarkt; Kathrin Rechl, Theresa Hainzlschmid und Johann Senega von der Sparkassengeschäftsstelle in Rott.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren