… so heimisch dann auf Erden!

Nebel-durchzogen: Der Herbst und seine Schönheiten

image_pdfimage_print

Der Herbst hat Einzug gehalten – mit seinen Besonderheiten und auch Schönheiten … Unsere aktuelle Aufnahme soll einstimmen auf die Woche: Nebel-durchzogen. In einem Gedicht heißt es: Ich hab es gerne, wenn Nebel liegt. Es ist so traulich und so heimisch dann auf Erden.

… Cäsar Flaischlen (1864-1920), Lyriker.

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren