UPDATE: 250.000-Euro-Schaden beim Bichler

Am Kirtasonntag-Vormittag: Küchenbrand fordert Einsatz zahlreicher Feuerwehr-Kräfte

image_pdfimage_print

Sirenenalarm am heutigen Sonntagvormittag gegen 10.15 Uhr in Ramerberg: Im Gasthaus Bichler, wo die Vorbereitungen auf das Kirtasonntag-Mittagsgeschäft auf Hochtouren laufen, ist es offenbar zu einem Küchenbrand gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Region sind zahlreich vor Ort. UPDATE: Der Polizeibericht …

Der Küchenbrand in dem Ramerberger Gasthaus konnte zum Glück schnell von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Polizei Wasserburg geht nach jetzigem Ermittlungsstand davon aus, dass ein Ofen durch einen technischen Defekt in Brand geriet.

Die Köche versuchten noch, den Brand mit Löschdecken zu ersticken, was jedoch nicht gelang.

Im Einsatz waren 75 Kräfte der Feuerwehren Ramerberg, Rott, Edling und Wasserburg.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 250.000 EUR, so die Polizei.

 

Fotos: Georg Barth

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren