Schlicht, direkt, schön!

Das Duo Anna-Lucia Rupp & Lukas Häfner zu Gast im Wasserburger Gimplkeller

image_pdfimage_print

Ein schöner, musikalischer Ausklang 2019: SONOBE UNIT – wenn man viele kleine, gefaltete Papiere zu einem großen Objekt zusammensetzt, spricht man von einem „modularen Origami“. Das Duo Anna-Lucia Rupp (Gesang) & Lukas Häfner (Gitarre) hat sich nach der kleinsten und relativ einfach herzustellenden Einheit eines modularen Origamis benannt: Sonobe Unit. Zu hören sind die Beiden am Donnerstag, 5. Dezember, im Wasserburger Gimplkeller. Der Vorverkauf läuft …

Könnte man ihre Songs wie ein Origamikunstwerk auseinanderfalten, so würde man auch auf ganz schlichte Grundbausteine stoßen, die in ihrer Kombination und Variation eine größere Gestalt entstehen lassen: Gesang und Gitarre. Text und Ton. Blau auf weiß, Tinte auf Papier.

Klare Melodielinien, die sich im Laufe der Songs verflechten und ein vielschichtiges Ganzes ergeben. Songstrukturen, die immer wieder eine unerwartete Abzweigung nehmen. Texte und Geschichten wie japanische Dichtkunst – schlicht und direkt.

Die beiden Musiker vereinen in ihrem Debütalbum „ink and paper“ gekonnt ihre Einflüsse aus Pop, Folk, Jazz, und Blues und verleihen dem Duo dennoch eine ganz unverkennbare Handschrift. Das Ergebnis: „Acoustic Origami Music“. Aus Tinte entspringen Geschichten, Papier gewinnt Form.

Anna-Lucia lebt ihre Kreativität außerhalb des Duos in zahlreichen eigenen Bandprojekten aus, darunter Nouk und Olicía.

Lukas tourt aktuell zum Beispiel mit dem britischen Pop-Newcomer Tom Gregory und arbeitet als Studio- und Sessiongitarrist.
Karten im Vorverkauf gibt es für 19 Euro beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserbur.

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren