Runter vom Gas!

Pittenhart: Zwölf Verkehrshelfer gestalten den Schulweg der Jüngsten jetzt sicherer

image_pdfimage_print

 

Gleich zwölf neue Verkehrshelfer (unser Foto) werden ab sofort den Schulweg der Grundschul-Kinder in Pittenhart sicherer gestalten. Nach ihrer theoretischen Ausbildung und praktischen Einweisung vor Ort durch Polizeioberkommissar Michael Doppelberger von der Polizeiinspektion Trostberg werden die ehrenamtlichen Helfer die Kinder sicher über die Verkehrsinsel zur Schule lotsen.

An die Autofahrer richtet die Polizei den Appell, den Schulwegdiensten ihre Arbeit durch Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit zu erleichtern. Erst vor kurzem wurde hier in Pittenhart die maximale Höchstgeschwindigkeit im Bereich der Schule auf 30 km/h herabgesetzt.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.