Rotter REWE hilft den Sportlern

Schöne Geste von Inhaber Martin Gruber: 1500 Euro an ASV gespendet - Verein startet damit einen neuen Corona-Fond

image_pdfimage_print

Eine schöne Geste der REWE-Märkte in Rott an die Sportler: Der ASV Rott bedankt sich ganz herzlich bei Martin Gruber, dem Inhaber, der den Abteilungen jetzt gerne 1.500 Euro zur Linderung der Corona-Auswirkungen gespendet hat. Einfach, weil es ihm wichtig sei, dass alle Abteilungen davon profitieren. Der 1. Vorstand des ASV, Hans Lanzinger jun., versprach, dies über einen neu gebildeten Corona-Fonds im Verein umzusetzen. Er bedankte sich herzlichst. Unser Foto zeigt ihn zusammen mit Peter Metzke, dem 2. Vorstand und mit Martin Gruber (2. von links) sowie und dem Rotter Filialleiter Andreas Gruber (2. von rechts).

Peter Metzke merkte zudem noch an, dass es ihn sehr freue, dass Martin Gruber von sich aus mit der Spende auf den ASV zugekommen sei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren