Polizei stoppt jungen Wasserburger

Völlig ohne Sicherung der Ladung mit Kleintransporter auf der B15 unterwegs

image_pdfimage_print

stop_polizei_1

Völlig ohne Sicherung der Ladung wurde ein Kleintransporter mit Anhänger von der Polizei bei einer Lkw-Kontrolle auf der B15 in Schechen angehalten. Der Fahrer, ein 20-jähriger Mann aus dem Raum Wasserburg, hatte dabei sämtliches Werkzeug „kreuz und quer“ im Laderaum transportiert, heißt es heute am Mittwochmorgen. Auf dem Anhänger war ein Mähaufsatz geladen, der zwar mit Spanngurten gesichert war, diese waren aber an der Bordwand nicht ordentlich festgezurrt. Auch waren die Gurte ölig und erheblich abgenutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren