Pfaffinger Jugend sammelt für Rotter Tafel

Schöne Aktion einer Firmgruppe gestern im EDEKA-Markt von Angela Friedl

image_pdfimage_print

Eine schöne Aktion dieser jungen Leute gestern in Pfaffing für die Rotter Tafel: Die Firmgruppe um die engagierte Leiterin Bettina Fritzenwenger (rechts im Bild) – und in Zusammenarbeit mit Angela Friedl, Inhaberin des EDEKA-Marktes im Pfaffinger Ortszentrum – sammelte fleißig Spenden bei der Kundschaft des Einkaufsmarktes für den guten Zweck. Viel kam zusammen an Waren und auch an spontanen Geldspenden: So kann die Gruppe am kommenden Mittwoch zusammen mit der Verantwortlichen für die Firmvorbereitung, Gemeindereferentin Gabi Aringer, gleich fünf große Pakete der Rotter Tafel überreichen …

… damit diese rechtzeitig zum Weihnachtsfest zu den Menschen gelangen, die auf diese unterstützenswerte Einrichtung angewiesen sind.

Ein Dankeschön auch auf diesem Weg noch einmal an alle Spender.

Denn vielen Kunden aus Pfaffing und Umgebung war es in der Adventszeit eine
Herzensangelegenheit, bedürftigen Menschen aus der unmittelbaren Nähe so zu helfen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren