Mittags der nächste Blechschaden

Wieder auf der Wasserburger Ostumfahrung - Zum Glück niemand verletzt

image_pdfimage_print

Es kracht und kracht und kracht: In den letzten Stunden hat die Wasserburger Polizei alle Hände voll mit Unfällen zu tun (wir berichteten). Zum Glück verliefen bisher alle ohne größere Verletzungen. So auch der jüngste an der Abzweigung nach Neudeck. Dort prallte heute zur Mittagszeit der Fahrer eines Skoda mit seinem Kombi auf einen VW-Golf mit Münchner Kennzeichen. Der Sachschaden dürfte nicht unerheblich sein, Polizeibericht folgt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.