Mit REWE zum Volleyball

Strahlende Sportler: Martin Gruber unterstützt Bundesliga-Team in Grafing

image_pdfimage_print

rewe

Martin Gruber lädt zum Heimspiel: So formulieren es die Volleyballer des TSV Grafing für ihr kommendes Match am Samstag in der Bundesliga II gegen Mainz. Sportförderer REWE Gruber, neben Grafing neu nun auch seit Wochen in Rott, unterstützt die Grafinger Bundesliga-Volleyballer gerne. In dieser Woche werden bei Chef Martin Gruber (weißes Shirt) Bundesliga-Gutscheine verteilt und die Kunden persönlich zum hochklassigen Volleyball-Heimspiel in Grafing eingeladen. 

Spielbeginn ist am nächsten Samstag um 19 Uhr.

Manager Johannes Oswald freut sich über die Unterstützung: „Wir sind froh und dankbar über so treue und zuverlässige Partner wie Herrn Gruber. Gemeinsam wollen wir die 500 Zuschauermarke knacken und den Mainzern einen lautstarken Empfang bereiten.“

Beste Chancen auf Gutscheine haben die Kunden jeweils abends am morgigen Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Martin Gruber hat sich über den Teambesuch in den neuen Trikots gefreut: „Ich freue mich sehr, wenn die Volleyball-Freunde und die, die es noch werden wollen, unter unseren Kunden den Mainzern einen gebührenden Empfang bereiten und dabei natürlich uns lautstark unterstützen“.

Übrigens unterstützt REWE Gruber auch das Grafinger Jugendorchester, derzeit läuft die Pfandbon-Spendenaktion zu deren Gunsten. Am 10. Dezember sorgt die Drumline, eine Untergruppe des Orchesters, während des Bundesligaspiels dann für Stimmung in der Jahnsporthalle.

Unser Foto zeigt: Martin Gruber in Weiß und Manager Johannes Oswald (ganz rechts) mit dem Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren