MEGGLE bietet Top-Karrierechancen

Wasserburger Unternehmen punktete in deutschlandweiten Arbeitgeberstudien mit nachhaltigem Einsatz

image_pdfimage_print

Bei MEGGLE profitieren die Mitarbeiter von Top-Karrierechancen. Der Deutschlandtest bestätigt dies in der aktuellen Ausgabe des Magazins Focus. Nicht die einzige Auszeichnung im Oktober, auch in weiteren Rankings schneidet MEGGLE besonders erfolgreich ab.


Das Unternehmen punktete in deutschlandweiten Arbeitgeberstudien mit nachhaltigem Einsatz für eine faire Arbeitswelt und gute Entwicklungsperspektiven. Um die fachlichen und überfachlichen Qualifikationen für aktuelle und zukünftige Aufgaben beizubehalten und weiter auszubauen, erhalten die Mitarbeiter zahlreiche Benefits: Regelmäßige Fortbildungen, ein MEGGLE-Talent-Management-Programm, kostenlose Sprachkurse oder Sportangebote bei regionalen Partnern im Rahmen des inzwischen fest verankerten „Fit mit MEGGLE!“-Programms.

MEGGLE bestätigt seine Top-Position im Umfeld der Milchwirtschaft. Explizit werden dem Wasserburger Unternehmen, ebenfalls im Deutschlandtest, hervorragende Karrierechancen für Ingenieure, IT-Spezialisten und Young Professionals zugeschrieben.
„Die Auszeichnungen belegen, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erstklassige Perspektiven und Rahmenbedingungen anbieten. Mit Weiterbildungsmöglichkeiten, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und vielen
weiteren individuellen und teamübergreifenden Bausteinen schaffen wir ein Umfeld, in
dem sich Fachkräfte wohlfühlen und entwickeln können. Auch deshalb beträgt die
durchschnittliche Betriebszugehörigkeit über 14 Jahre“, fasst Jean-Pierre Fischer,
Director Human Resources bei MEGGLE, zusammen.

In der Studie von Focus und Focus-Money werden Unternehmen branchenspezifisch
verglichen und bewertet. Dabei werden verschiedene Unternehmenskennzahlen
einbezogen. Das ausführliche Ranking „Top-Karrierechancen 2020“ ist im Focus vom
24. Oktober 2020 nachzulesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren