Kirchenmusik rund um die Festtage

Wasserburg: Weihnachten in St. Jakob und St. Konrad

image_pdfimage_print

Rund um die Festtage ist in den katholischen Kirchen der Stadt Wasserburg auch heuer ein musikalische Programm geboten. An Heiligabend bringen um 22.30 Uhr der Kirchenchor und dem Blechbläserquintett in St. Jakob bei der Christmette
weihnachtliche Bläserweisen und Chorstücke zu Gehör. Die Gesamtleitung hat Anja Zwiefelhofer. Dienstag, 25. Dezember, 10.15 Uhr, gibt es …

… in St. Jakob Karl Kempters „Pastoralmesse in G“ zu hören. Solisten, Kirchenchor, Männerschola und Orchester musizieren gemeinsam. Die Solisten: Barbara Baier, Sopran; Katharina Gruber -Trenker, Alt; Markus Kotschenreuther, Tenor; Werner Perret, Bass. Leitung: Anja Zwiefelhofer

 

An Silvester, Montag, 31. Dezember, ist um 15 Uhr in St. Jakob Jahresschluss. Solisten, Kirchenchor und Orchester bringen Wolfgang Amadeus Mozarts „Spatzenmesse“ zu Gehör. Die Solisten: Barbara Baier, Sopran; Katharina Gruber -Trenker, Alt; Markus Kotschenreuther, Tenor; Martin Hörberg, Bass. Leitung: Anja Zwiefelhofer

 

Kirchenmusik rund um das Weihnachtsfest gibtes auch in St. Konrad:

Heiligabend, 15 Uhr, Familienchristmette mit dem Kinderchor „Cantini“, Weihnachtliche Kinderlieder. Um 17 Uhr ist in St. Konrad Christmette. Die Männerschola bringt weihnachtliche Chorstücke dar.

Dienstag, 25. Dezember, 10.15 Uhr, in St. Jakob, Solisten, Kirchenchor, Männerschola und Orchester bringen Karl Kempters „Pastoralmesse in G” zu Gehör.

Montag, 31. Dezember, 17 Uhr, Jahresschluss in St. Konrad, weihnachtliche Chorstücke mit der Männerschola.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren