Kai Adelski ist neuer Schützenkönig

Penzing: Mit der Luftpistole war Bettina Hainzlschmid die Beste

image_pdfimage_print

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Penzinger Schützen wurden traditionsgemäß auch wieder die neuen Schützenkönige bekannt gegeben. Die neue Luftpistolenkönigin ist Bettina Hainzlschmid (links). Sie setzte sich vor Christine Gruber (2. Platz) und Harald Petermann (3. Platz) mit einem 36,0 Teiler durch. Die Schützenklasse kämpfte wohl am härtesten um die Königswürde. Neuer Schützenkönig ist Kai Adelski mit einem 19,3 Teiler. Knapp darauf folgte Martin Kaiser mit einem 21,2 Teiler. Wiederum nur minimal davon entfernt belegte Christian Mayer mit einem 21,8 Teiler den dritten Platz.

Unser Foto zeigt von links Gauschützenmeister Erich Eisenberger, Jakob Frank, Bettina Hainzlschmid, Kai Adelski, Andrea Freiberger, Christian Stecher sowie 1. Schützenmeister Christian Mayer.

 

Bei der Jugend durfte Andrea Freiberger mit einem 60,6 Teiler die Schützenkette entgegen nehmen. Den zweiten Platz belegte Niklas Frank, gefolgt von Thomas Seltmann. 

 

Begonnen hatte der Abend in Penzing mit vom 1. Schützenmeister Christian Mayer vorgetragenen Texten und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, musikalisch begleitet von Magdalena Freiberger und Armin Zünhiel.

Im weiteren Verlauf des Abends durfte der 1. Gauschützenmeister, Erich Eisenberger zwei Mitglieder des Vereins auszeichnen. Christian Stecher erhielt die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes für treue Mitarbeit im Verein. Jakob Frank wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft im Bayerischen Sportschützenbund geehrt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.