Kabarett, Konzerte und Literatur

Kulturprogramm am kbo-Inn-Salzach-Klinikum: Karten für ab sofort erhältlich

image_pdfimage_print

Das Kulturprogramm „Inn-Salzach LIVE” des kbo-Inn-Salzach-Klinikums hat auch für das Jahr 2020 wieder eine bunte Mischung unterschiedlichster Veranstaltungen zusammengestellt. Die Kulturveranstaltungen machen den Festsaal des Klinikums zu einem Ort der Begegnung und möchten so unter anderem dazu beitragen, der Stigmatisierung psychisch Kranker entgegenwirken.

Den Auftakt des Kulturprogramms bildet Anfang Februar der Auftritt von Luise Kinseher, die Kabarettistin ist bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg. Michael Altinger mit seinem Montagsbrettl ist im März und September wieder zu Gast im Klinikum – zusätzlich außerdem im Juni beim Sommerbrettl in der Wiesn-Alm am Festplatz in Wasserburg.

Alle Literaturfreunde können sich im April über eine Lesung von Axel Hacke freuen, der Kolumnist der Süddeutschen Zeitung wird das Beste aus seinen Büchern und Kolumnen vortragen. Nach dem erfolgreichen Auftritt 2019 kommt auch im Mai 2020 wieder die Band „Blues4Use” für ein Konzert in den Festsaal und lässt bekannte Songs aus dem unendlichen Fundus der Rhythm’n’Blues-Musik zum Leben erwachen.

Schnäppchenjäger und Schätzesammler werden beim jährlichen Flohmarkt auf dem Parkplatz vor der Verwaltung im Juni fündig. Mit klassischer Musik geht es dann in den Sommer mit dem Klavierabend mit Andreas Fröschl und dem zehntägigen Wasserburger Klaviersommer unter der Leitung von Klaus Kaufmann.

Edwin Kimmler feiert im Oktober sein 25-jähriges Jubiläum am kbo-Inn-Salzach-Klinikum und wird das Publikum wieder mit seinem abwechslungsreichen Bühnenprogramm begeistern. Die Rock’n’Roll-Band „Tom & the Krauts” bitten im Herbst dann alle Tanzbegeisterten bereits zum dritten Mal auf die Tanzfläche.

Mit dem Weihnachtsbasar im November in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Gabersee und einem Benefizkonzert des Chores Zappndudap endet dann das Kulturjahr von „Inn-Salzach LIVE”.

Das gesamte Programm gibt es unter www.kbo-isk.de, Karten sind im Klinikum unter 08071/71-8559 und beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren