Jan Hacker ist Bayerns Vizemeister!

Taekwondo im TSV Wasserburg: Platz zwei im Vollkontakt-Wettbewerb der Jugend A

image_pdfimage_print

Große Freude in der Taekwondo-Abteilung des TSV Wasserburg: Nachdem sich Talent Jan Hacker vor wenigen Wochen beim Bayernpokal mit einem herausragenden Sieg in Böblingen für die Bayerische Meisterschaft im Taekwondo Vollkontakt qualifiziert hatte, durfte er nun in Rottenburg sein Können beweisen …

Nach einem erfolgreichen Halbfinale in der Jugend A bis 68 kg, bei dem er souverän den Sieg erringen konnte, musste er sich gegen einen ebenfalls starken Gegner im Finale behaupten. Leider reichte es bei diesem Kampf nicht ganz zum ersehnten Titel, aber immerhin auf da zweite Treppchen!

Die Bayerische Meisterschaft in Rottenburg war Jans vierte Meisterschaft in dieser Kategorie.

Die Abteilung Taekwondo gratuliert Jan herzlichst zum Vizemeister-Titel und wünscht ihm für die kommenden Wettkämpfe auch auf diesem Weg viel Erfolg …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren