Irish-bayerisch in Attl

Shamrock und AG der Stiftung laden zur keltischen Nacht in die Mehrzweckhalle

image_pdfimage_print

shamrockShamrock laden zur keltischen Nacht in Attl ein – und zwar am kommenden Samstag, 12. November, dank der kulturellen Arbeitsgemeinschaft der Stiftung Attl. Die Kultband aus dem Chiemgau, die seit mehr als 15 Jahren die Irish-Folk-Szene zwischen Inn und Salzach bereichert, tritt um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Attl auf. Mit Potenzial, Engagement und Spielfreude …

… präsentieren Maj Seyffarth, Claudia Bährle, Valej Horn, Jonathan Seyffahrt und Tom Bährle verschiedene Traditionals von der grünen Insel und aus dem rauen Schottland.

Im Repertoire hat die Band Rebel- und Warsongs, aber auch einfühlsame Liebesballaden, mit denen sie ihr Publikum verzaubert. Mitreißend, humorvoll und publikumsnah, mit einer großen Instrumentenvielfalt, vor allem aber mit ihrem unverkennbaren fünfstimmigen Gesang, zeigt Shamrock irish-bayerisch in einem abwechslungsreichen Programm die unendliche Vielfalt der irischen und schottischen Volksmusik auf.

Einlass ist ab 19 Uhr, Karten kosten zehn Euro – ermäßigt fünf Euro – an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren