In der Krankenhausfabrik?

Unser Kino-Tipp: Doku „Der marktgerechte Patient“ mit Diskussion am Donnerstag

image_pdfimage_print

Der marktgerechte Patient – bei freiem Eintritt zeigt das Kino Utopia am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr diesen Film gemeinsam mit der Initiative Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“! Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Referent ist Peter Hoffmann vom Verein der demokratischen Ärztinnen und Ärzte.

Darum geht’s in der Doku:

Das sagen die Filmmacher: Aktuell beklagen fast alle Parteien den Pflegenotstand. Dabei bleibt meist unerwähnt, dass die Schieflage hausgemacht ist. Die Ursache liegt in den 2003 eingeführten Fallpauschalen, die für sämtliche Diagnosen eine fixe Entlohnung festlegen und die Kommerzialisierung privater wie öffentlicher Klinikbetriebe befördern, was kaum zur ärztlichen Fürsorgepflicht passt.

In ihrer Dokumentation „Der marktgerechte Patient“ wollen Leslie Franke und Herdolor Lorenz die prekären Zustände aufzeigen. Der programmatische Zusatztitel trifft den Tenor der Bestandsaufnahme: „In der Krankenhausfabrik“.

BRD

2018

FILMREIHE Gesellschaft

REGIE Leslie Franke, Herdolor Lorenz

AB 12 JAHRE

LÄNGE 83 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 19.11
18.00 UHR Nanouk
18.05 UHR Der Vorname
20.00 UHR Bohemian Rhapsody
20.15 UHR 25 km/H
Dienstag 20.11
17.30 UHR Worauf warten wir noch?
18.00 UHR Dogman – O.m.U.
20.00 UHR Bohemian Rhapsody – O.m.U.
20.15 UHR 25 km/H
Mittwoch 21.11
17.15 UHR Bohemian Rhapsody
17.30 UHR Nanouk
19.30 UHR Das Prinzip Montessori — Die Lust am Selber-Lernen
20.00 UHR 25 km/H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren