Hallo Kreisliga, hier spricht Basti Möll!

Spitzenspiel der Kreisklasse: Ramerberg gewinnt am Nachmittag 3:1 bei den Vogtareuthern

image_pdfimage_print

Das Spitzenspiel der Kreisklasse zwischen den Vogtareuthern und den Ramerbergern lockte am heutigen Nachmittag viele Zuschauer an. Der SVR begann kämpferisch, doch mit der ersten Torchance gelang den Hausherren nach nur einer Viertelstunde abgeklärt die Führung: Michi Altmann traf zum 1:0 für Vogtareuth. Ramerberg unbeirrt: Nicht mal zehn Minuten später der verdiente Ausgleich durch SVR-Kapitän Peter Maier. Spätestens jetzt wussten alle, es wird ein heißer Tanz …

Vogtareuth setzte auf heimischem Platz auf Konter, Ramerberg machte als Gast das Spiel.

Mit dem Gleichstand ging es in die Pause.

Doch genau als Vogtareuth immer besser und offensiver in die Partie kam, war es nun Ramerberg, das konterte – und zwar erfolgreich.

Die zehn Minuten des BM8 folgten: In der 71. Minute schlug Basti Möll (unser Foto oben) zum ersten Mal zu. Die 2:1-Führung für Ramerberg. Umjubelt.

Sein zweiter Streich folgte sogleich: Es war die 81. Minute, als Ramerbergs Nummer acht den SVR endgültig auf die Siegerstraße brachte. Sein 3:1! Bedeutet: Ein Spitzenplatz in der Kreisklasse zum Rückrunden-Auftakt – und dank einer starken Gemeinschaftsleistung der neunte Sieg für Team Ramerberg in Folge. Verdient …

Foto: Renate Drax

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Hallo Kreisliga, hier spricht Basti Möll!

  1. Ich hatte den Hohnen vor einiger Zeit gefragt, ob Ihr einen neuen Trainer braucht, aber nach diesen Wahnsinns-Spielen und Erfolgen ist das wohl kein Thema mehr – herzlichen Gückwunsch und weiter so!
    Hans vom Rhein

    10

    46
    Antworten