Alarm rund um Wasserburg

UPDATE: Leblose Person wird aus Inn geborgen - Wasserwacht, Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehren im Einsatz

image_pdfimage_print

Alarm am heutigen Mittwochnachmittag am Inn rund um Wasserburg: Person im Wasser – so lautete die Erstmeldung gegen 14 Uhr. Die Feuerwehren aus Wasserburg, Attel-Reitmehring sowie Bachmehring wurden alarmiert – zudem die Wasserwacht, der Rettungsdienst und die Polizei. Auch ein Polizei-Hubschrauber war im Einsatz. UPDATE: Eine halbe Stunde nach Alarmierung der Einsatzkräfte …

… barg die Wasserwacht zirka 300 Meter oberhalb der Innstaustufe eine leblose Person aus dem Inn.

 

Fotos: WS