Jodelfisch in Pfaffing

Konzert am Samstag bei der Kunst in der Filzen - Gesang über Grenzen hinweg

image_pdfimage_print

Na, na – de gengan ned unter – de ham se den zweiten Platz beim großen Fraunhofer Volksmusikpreis erspielt und sie sind in Pfaffing bei der Kunst in der Filzen zu Gast: Jodelfisch! Ein besonderes Konzert wartet am kommenden Samstag, 16. November, im Altlandkreis: An Hackbrett, Harfe, Akkordeon, Tuba, Klarinette spielen und singen Sabrina Hofstetter, Sandra Hollstein, Gurdan Thomas und Vreni Hieber. Das Quartett trägt sein Publikum mit vierstimmigem Gesang über Grenzen hinweg – mitten ins eigene Herz.

Sie fühlen sich dabei wie Fische im Wasser, Jodelfische in den Weltgewässern. Seit gut vier Jahren sind sie neugierig auf Erkundungsreise. Ihre Musik führt in den Balkan, an schwedische Seen, griechische Inseln, nach Istanbul und in die Holledau.

Wann:         Samstag, 16. November, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr

Wo:             Bühne im Gemeindezentrum Pfaffing, Schulstraße 5

Eintritt:        17 Euro im VVK und 19 Euro an der Abendkasse

Vorverkauf: Edeka Pfaffing und Bücher Herzog Wasserburg

Telefonische Karten- und ab fünf Personen Tischreservierung unter 08076/886040

Bewirtung durch die Küche des Veranstalters

www.kunst-in-der-filzen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren