Geschenk mit Herz

KiTa Reitmehring sammelte für nachhaltiges Projekt von „humedica e.V.“

image_pdfimage_print

Geschenke machen noch viel mehr Spaß, wenn man selbst etwas schenken kann. Deshalb unterstützt die KiTa Reitmehring dieses Jahr ein nachhaltiges Projekt von „humedica e.V.“. Getreu dem Motto „Geschenk mit Herz“ packten die KiTa-Kinder mit ihren Eltern zahlreiche Päckchen für Kinder in armen Regionen Osteuropas. Die KiTa Reitmehring diente dabei als Sammelstelle. Alle Familien, die mitmachen wollten, gaben in den letzten Wochen …

… jeweils ein Weihnachtspaket in der KiTa ab. Gefüllt mit Kuscheltieren, Malsachen und Hygieneartikeln wurde ein großer Berg an Weihnachtspäckchen jetzt an „humedica e.V.“ übergeben. Von Reitmehring aus macht sich der Laster nun auf zu sozialen Partner-Einrichtungen, um dort die Geschenke mit Herz an wartende Kinder zu übergeben.

Hoher Besuch

Da staunten die Kinder der KiTa Reitmehring nicht schlecht, als es mitten in der wöchentlichen Kinderversammlung dann plötzlich laut an die Tür klopfte. Es war der Nikolaus, der die Buben und Mädchen und die Erzieherinnen überraschte. In weiser Voraussicht hatte sich die KiTa Reitmehring jedoch vorbereitet. Und so wurde der Nikolaus mit dem Nikolauslied begrüßt. Aus seinem goldenen Buch las der heilige Mann sogleich positive Sachen und auch Dinge vor, die im nächsten Jahr von den Kindern noch besser gemacht werden können.

Die Vorschulkinder sagten ein eigens einstudiertes Nikolausgedicht auf, worüber sich dieser sehr freute. Nachdem jedes Kind eine große Socke mit traditionellen Mandarinen, Nüssen und einem stattlichen Schoko-Nikolaus erhalten hat, verabschiedeten sich die Kinder mit dem Lied „Ein heller Stern“. Ein besonderer Dank gilt den Firmen Viamation und Edeka Mayer für die gespendeten Schokonikoläuse und Mandarinen.

In der KiTa Reitmehring bereitet man sich inzwischen auf das nächste Event vor. Beim Adventsnachmittag am kommenden Freitag, 15. Dezember, möchten Kinder, Eltern und das KiTa-Team auf ein erlebnisreiches Jahr zurückblicken. Und gemeinsam einen besinnlichen Nachmittag verbringen.

tw

Elternbeirat KiTa Reitmehring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.