Genuss mit Schuss

Der Tourismusverein Wasserburg mit einer Veranstaltungs-Premiere

image_pdfimage_print

Ein gutes Auge und eine ruhige Hand sind beim Schießen mit einer Ballester zwar nicht Voraussetzung, aber sicher ganz hilfreich. Danach kommen die entspannenderen Teile, die Verkostung von zwei außergewöhnlichen Bierspezialitäten mit BierVersteherin Barbara Teichmann (Foto) und das Erleben der frei erzählten Geschichten von Wilhelm Vertell, des friesischen Freiheitskämpfers und Ballesterschützen: Am Freitag, 26. Oktober, lädt der Tourismusverein Wasserburg herzlichst zu einer Premiere ein …

Genuss mit Schuss: Wer mag, kann im Anschluss an die Veranstaltung Gaumenfreuden im Herrenhaus genießen und das Erlebte in gemütlicher Runde Revue passieren lassen.

Da die Teilnehmeranzahl auf zehn Personen begrenzt ist, bitten die Veranstalter – Schützenmeister Markus Pöhmerer und BierVersteherin Barbara Teichmann sowie Geschichtenerzähler Rainer Teichmann – um rechtzeitige Anmeldung

unter 08071-9220846 oder 0173-8171915 oder in der Gäste-Information am Rathaus.

Termin: Freitag, 26. Oktober, von 18 bis etwa 20 Uhr.

Kosten: 32,50 € pro Person (für Kinder nicht geeignet)

Treffpunkt: Eingang zur Ballesterschützengesellschaft am Herrenhaus, Herrengasse 17 in Wasserburg.

Foto: TouWas Wasserburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren