Fußgängerin von Auto erfasst

Gestern am Spätnachmittag mitten in Grafing: 56-Jährige schwer verletzt

image_pdfimage_print

Am gestrigen Donnerstag gegen 17 Uhr kam es auch in Grafing zu einem schweren Verkehrsunfall: Eine 56-Jährige wollte die Aiblinger Straße in Grafing in Richtung Klausenweg zu Fuß – ihr Fahrrad schiebend – überqueren. Das übersah eine 53-Jährige, als sie mit ihrem Pkw gerade vom Klausenweg nach links in die Aiblinger Straße einbiegen wollte. Das Auto erfasste die Fußgängerin …

Die Frau wurde beim Aufprall gegen die Motorhaube und Windschutzscheibe des Pkw und dann zu Boden geschleudert, wo sie schwer verletzt liegen blieb. Nach der Erstversorgung wurde sie in die Kreisklinik Ebersberg eingeliefert.

Die Aiblinger Straße war während der Unfallaufnahme und Versorgung der Verletzten für vollständig gesperrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren