Fahrt unter Drogen von Polizei gestoppt

21-Jähriger aus Grafing war frühmorgens in Schechen mit Pkw unterwegs

image_pdfimage_print

Einen 21-jährigen Autofahrer aus Grafing kontrollierten Beamte der Rosenheimer Polizei heute Morgen gegen 3 Uhr in Schechen. Bei dem jungen Mann konnten drogentypische Auffälligkeiten wie zum Beispiel gerötete Augen festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogentest vor Ort verlief positiv. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit Punkten in Flensburg sowie einem einmonatigem Fahrverbot rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren