Erstmals mit der Ramerberger Hausmusi

Adventsingen in der Pfarrkirche Sankt Michael in Attel für den guten Zweck

image_pdfimage_print

Der Advent ist in Bayern eine Zeit der Vorfreude auf Weihnachten mit Konzerten, Adventsmärkten und Lichterzauber. Am Samstag, 30. November, stimmt in der Pfarrkirche Sankt Michael in Attel ein Adventsingen mit einem besinnlichen Programm auf die staade Zeit ein.

Um 15.30 Uhr beginnt der Landfrauen-Chor Rosenheim unter der Leitung von Heide Hauser den musikalischen Reigen. Die Landfrauen singen traditionelle Lieder aus dem bayerischen Brauchtum.

Durch das gut 60-minütige Programm des Benefizkonzerts führt Sprecher Stefan Staff. Als weitere Musikgruppen treten der G‘schwendter Dreigsang sowie erstmals die Ramerberger Hausmusi auf.

Der Eintritt zum Benefizkonzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der Erlös dient den Wohngruppen dafür, auch für diejenigen Bewohner, die keine Angehörigen mehr haben und ihr ganzes Leben in der Stiftung Attl verbringen, am 24. Dezember ein schönes Weihnachtsfest zu gestalten. Dies betrifft vor allem ältere Bewohner im Rentenalter.

bs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren