Ein Stiefel-Igel für „Schu-Mi“ in Babensham

Sparkasse Wasserburg übernimmt die Anschaffungskosten für praktische Garderobe

image_pdfimage_print

Der Verein „Schu-Mi“ in Babensham unterstützt die Schulmittagsbetreuung an der Grundschule in Babensham, an der Volksschule in Eiselfing sowie im Luitpold Gymnasium in Wasserburg. Die Leiterin der Schulmittagsbetreuung in Babensham wünschte sich für den Garderobenbereich einen großen Stiefeligel. Auf diesem fahrbaren Igel können die Kinder ihre Stiefel aufstecken.

Das Holzobjekt ist nicht nur ein kindgerechter Hingucker sondern hilft auch im Eingangsbereich Ordnung zu halten. Die Sparkasse Wasserburg kam dem Wunsch der „Schu-Mi“ gerne nach und spendete für den Kauf 350 Euro.

Foto (von links): Beate Rücker, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Babensham mit Svetlana Drubel, Leiterin der Schu-Mi in Babensham bei der Übergabe des Stiefeligels.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren