Ein schöner Weg des Helfens in der Stadt

Altstadt-Kindergarten Wasserburg spendet Einnahmen vom Martinszug an Familienberaterin

image_pdfimage_print

Sankt Martin hilft: Deshalb hat der Altstadt-Kindergarten in Wasserburg die Einnahmen und Spenden vom Martinszug 2017 gleich weiter gereicht für den guten Zweck! Groß war die Freude bei der Wasserburger Familienberaterin Erika Pohl, die im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kindergarten stolze 430 Euro überreicht bekam (unser Foto). Ein schöner Weg des Helfens in der Stadt …

Fotos: Elternbeirat Altstadt-Kindergarten Wasserburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Ein schöner Weg des Helfens in der Stadt

  1. Ehemaliger Erzieher

    Schöne Geste, aber traurig, dass so etwas überhaupt nötig ist.

    8

    1
    Antworten