Ein schlechter Scherz

Gestern Nachmittag: Jugendliche böllern mit Gaskanone an einem Waldrand in der Gemeinde Pfaffing

image_pdfimage_print

Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde die Polizei Wasserburg gegen 16.15 Uhr von einem besorgten Bürger darüber informiert, dass mehrere Jugendliche am Waldrand des Waldstücks Buchert im Gemeindebereich Pfaffing böllern würden. Die Polizei eilte zum Ort des Geschehens, konnte dort aber nur noch eine zurückgelassene Gaskanone entdecken. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren