Ein kleines Danke für den Saubermann

Standlleute sammeln für den Heinz - Heute beim WFV Geschenk übergeben

image_pdfimage_print

Letztes Jahr hat er mal Pause gemacht – und es hagelte gleich Beschwerden. Heinz, der Saubermann der Altstadt, er ist allen Wasserburgern bestens bekannt, kümmert sich heuer wieder um den Christkindlmarkt. Mit seinem Eimer und seinem Greifarm säubert er das Marktareal rund ums Rathaus und in der Hofstatt ehrenamtlich von allen Hinterlassenschaften der Besucher. Heute gab’s dafür im WFV-Büro ein kleines Dankeschön.

Die Standlleute hatten gesammelt und Lisa Rahm übergab die Spende stellvertretend für alle am Markt Beteiligten an den Heinz, der sichtlich gerührt war.

Lesen Sie auch:

 

Der Heinz hat jetzt Autogrammkarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

6 Gedanken zu „Ein kleines Danke für den Saubermann

  1. So ein toller Mensch, tut gut einen wahren Altruisten zu kennen!

    53

    2
    Antworten
  2. Auch, wenn Heinz diese Arbeit aus Selbstlosigkeit tut, hoffe ich doch, dass man sich großzügig erkenntlich zeigte und er sich riiiichtig freute. Ausschauen tut er jedenfalls so 🙂
    Schön, dass es solche Menschen gibt.

    46

    2
    Antworten
  3. Heinz ist der BEWUNDERMERKENSTE MENSCH der gesamten Stadt!!

    Hallo, Heinz!
    Wünsche Dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

    23

    1
    Antworten
  4. Finde es auch toll vom Heinz, dass er bei Wind und Wetter für die Sauberkeit im Einsatz ist. Er hat diese kleine Anerkennung unbedingt verdient! Danke, Heinz.

    Ich finde aber, dass wir – die Gesellschaft – ihm den Alltag erleichtern könnten, wenn jeder darauf achtet, seinen Müll in die entsprechenden Behälter zu entsorgen.

    Ich finde es blamabel, wie achtlos manche Menschen ihren Müll so einfach fallen lassen.

    24

    1
    Antworten
    1. Schlimm genug in der Stadt.
      Fast noch schlimmer finde ich es außerhalb, entlang der Straßen. Das fällt besonders auf, wenn man zu Fuß oder mit dem Radl unterwegs ist. Was sind das für Menschen, die ihren Müll einfach beim Fenster rauswerfen?

      10

      0
      Antworten
  5. Mir stellt sich die Frage, wie es letztes Jahr Beschwerden hageln konnte.
    Wie arrogant ist das denn, sich zu beschweren, weil einer mal einen Christkindlmarkt lang nicht den Dreck anderer Leute EHRENAMTLICH!!! wegräumt!

    9

    1
    Antworten