Ein Herz für den Volleyball-Sport

Pfaffinger Damen-Team bedankt sich bei „Kammerl+Kollegen“ für fesche, neue Dressen

image_pdfimage_print

Über einen neuen Satz fescher Dressen freuen sich die jungen Kreisliga-Damen der Volleyball-Abteilung in Pfaffing! Das heimische Architektur- und Planungs-Büro „Kammerl+Kollegen“ hat die Sportlerinnen erneut großzügig unterstützt. Dafür gab’s jetzt von allen ein „herzliches Dankeschön“ im Rahmen des Achtelfinales im Kreispokal. Dort stand Team Pfaffing den höherklassigen Damen aus der Stadt Mühldorf gegenüber. Nur äußerst knapp musste man sich nach einem starken Kampf am Ende geschlagen geben …

Unser Bild oben zeigt stehend von links Firmenchef und Sponsor Eik Kammerl, Sabine Hiebl, Monika Perzl, Franzi Haneberg, Alex Drax sowie Trainer Dennis Mohr. Vorne von links Vi Tran, Carina Fetsch, Amelie Reiser und Laura Krey.

Nicht auf dem Foto: Amelie Winter.

Foto unten: Besprechung nach einem ersten, gewonnenen Satz im Kreispokal gegen Mühldorf …

 

Mit diesen neuen Trikots dank „Kammerl+Kollegen“ (unser Foto zeigt Spielerin Carina Fetsch) starten die Pfaffinger Volleyballerinnen am Samstag, 11. November, in ihre erste Heim-Begegnung der neuen Kreisliga-Saison. Zu Gast sind ab 14 Uhr in der Pfaffinger Sporthalle die Schnaitseer und der MTV Rosenheim.

Weiter geht’s am Samstag, 25. November in Eggstätt. Zehn Mannschaften stehen insgesamt in dieser Kreisliga-Gruppe.

Fotos: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.