Ehepaar alarmiert die Polizei

Wasserburg: Drogen-Konsum bei 25-Jährigem vor Antritt seiner Autofahrt beobachtet

image_pdfimage_print

Sie alarmierten am gestrigen Nachmittag die Polizei: Ein Ehepaar aus Wasserburg hatte den Beamten der Wasserburger Dienststelle mitgeteilt, dass sie gerade einen jungen Mann beobachtet haben, wie dieser vor Antritt seiner Autofahrt ein weißes Pulver konsumiert habe. Im Stadtgebiet Waldkraiburg wurde daraufhin der 25-Jährige mit seinem Pkw von der dortigen Polizei kontrolliert. Da sich schnell Anhaltspunkte ergaben, dass der junge Fahrer tatsächlich unter Drogeneinfluss stand …

… so die Polizei am heutigen Samstagnachmittag – wurde auf der Dienststelle ein Urintest mit positivem Ergebnis durchgeführt. Eine im Anschluss durchgeführte Blutentnahme soll nun den genauen Wert des Stoffes im Blut liefern.

Eine anschließende, polizeiliche Durchsuchung in der Wohnung des Fahrers nach weiteren Betäubungsmitteln sei ohne Ergebnis verlaufen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 25-Jährige wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren