Drei Staatspreise am Inn-Salzach-Klinikum

Anna-Katharina Kainz, Sophia Brader und Nermina Uzicanin von kbo-Berufsfachschule geehrt

image_pdfimage_print

Für ihre hervorragenden Leistungen wurden dieses Jahr drei Absolventinnen der kbo-Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege am Inn-Salzach-Klinikum mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden sie unter anderem von Schulleiterin Dr. Sabine Balzer und Geschäftsführer Dr. Theodor Danzl (links) beglückwünscht.

Stolz auf ihre Leistungen können Sophia Brader und Nermina Uzicanin (Zweite und Dritte von links) sein. Von insgesamt 29 Absolventen wurden sie mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Anna-Katharina Kainz, die beim Fototermin leider nicht anwesend sein konnte, erreichte mit 1,09 den besten Durchschnitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren