Die Kosaken kommen nach Attel

Jubiläumstour mit Peter Orloff - Wir verlosen Karten

image_pdfimage_print

Unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, dem weltbekannten Sänger, findet am Freitag, 3. November, um 18 Uhr ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Michael in Attel. Wir verlosen zweimal zwei Karten für das Konzert.

Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff , der „König der Hitparaden“  mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten. Orloff sang, schrieb Liedtexte und komponierte sogar Lieder, wie zum Beispiel „Du“,  Peter Maffay‘s bis heute größten Hit. Neben Maffay produzierte er unter anderem er auch Heino, Freddy Quinn, Bernd Clüver und Julio Iglesias.

Beeindruckende Pressestimmen von damals bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die der einem berühmten russischen Adelsgeschlecht entstammende Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores innehat. Begeisternde Fernsehauftritte vor einem Millionenpublikum wie mit dem „Wolgalied“, „Dr.Schiwago“ und dem „Gefangenenchor“ und wiederum zahlreiche Goldene Schallplatten und CDs unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosakenensemble unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie berührendes Konzertereignis dieses Ausnahme-Ensembles freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert.

Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen, das weit über das hinausgeht, was man von einem Kosaken-Chor üblicherweise erwartet. Oder wann hat man je in diesem Zusammenhang Werke gehört wie „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder – das Paradesolo aller großen Tenöre – „Nessun dorma“.

Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Wasserburg mit den Menschen, die am 3. November die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble live zu erleben. Er verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend oder – so die Kommentare von Zuschauern –  „ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“

Vorverkaufsstellen:

  • Kirchengemeinde St. Michael, Attel 36
  • Buchhandlung Fabula, Lederzeile 23
  • Gartner Ticket Service, Bahnhofplatz 10
  • Kreis- und Stadtsparkasse, Rosenheimer Straße 1
  • Ticket-Hotline Post: 0180/6050400
  • www.reservix. de – Ticket-Hotline: 01805/700733
  • www.adticket – Ticket-Hotline: 0180/6050400
  • www.ticketmaster.de – Ticket-Hotline: 030/40818824
  • www.eventim.de – Ticket-Hotline: 01806/570070

Kartenverlosung

Wer bis Freitag, 27. Oktober, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort „Kosaken“, seinem Namen und seiner Anschrift an info@wasserburger-stimme.de sendet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Die Gewinner werden nach der Auslosung rechtzeitig informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren