Die junge Lehrerin mit Verdienstorden …

Wasserburg: Paralympics-Gold-Gewinnerin und Weltmeisterin Anna Schaffelhuber geehrt

image_pdfimage_print

Ein großer Tag für eine junge Referendarin der Wasserburger Realschule: Sie hat heute mit nur 26 Jahren den Bayerischen Verdienstorden erhalten! Die Rede ist von Monoskibobfahrerin Anna Schaffelhuber, mehrfache Paralympics-Goldmedaillen-Gewinnerin und Weltmeisterin und nun angehende Lehrerin in Wasserburg für Mathe und Wirtschaft und Recht. Erst vor wenigen Tagen hatte die Anna ihr sportliches Karriere-Ende bekannt gegeben. Heute wurde sie unter anderen neben dem Star des FC Bayern, Thomas Müller, für ihre unglaublichen Sport-Leistungen und ihr großes soziales Engagement ausgezeichnet.

Den Orden überreichte Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Dieser sagte heute: Ihr Beispiel sei unglaublich mutmachend. Die 26-Jährige war bereits im vergangenen Jahr von Ministerpräsident Söder ausgezeichnet worden. Da hatte er ihr den ‘Persönlichen Jahrhundert-Sportpreis’ des Freistaats überreicht.

Foto: Renate Drax

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren