Die Farbe tiefrot

Keine Erholung am Sonntag: Stadt Rosenheim bei ihrem Höchstwert 151,1 - Der Landkreis bei 118,6

image_pdfimage_print

Auch am heutigen Sonntagmorgen bleiben die Stadt und der Landkreis Rosenheim dunkelrot – es gibt keine Erholung, die Zahlen steigen weiter: Die Stadt ist auf einen Höchstwert von 151,1 angewachsen – der Landkreis liegt heute bei 118,6 Fällen Neuinfizierter in den vergangenen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner gerechnet. Auch der Nachbar-Landkreis Traunstein, lange unter der 50, nähert sich mit 98,1 nun abrupt dem 100er Schwellenwert mit den strengeren Auflagen. Laut Statistik des Robert-Koch-Instituts …

Bei einem Wert über 100 gelten folgende Regeln:

  1. Maximal fünf Personen oder zwei Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum
  2. Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen.
  3. Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr
  4. Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen.

Karte RKI

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

6 Kommentare zu “Die Farbe tiefrot

  1. Ich nehme das Thema Corona sehr ernst. Arbeit in einem Pflegeberuf. Meinen Nachbarn ist das ziemlich egal. Mein Kind mit Maske raus in den eigenen Garten und der Nachbar jedes Wochenende andere Freunde zum Grillen einladen tut.

    Antworten
  2. Warum man sein Kind mit Maske in den Garten schickt verstehe ich absolut nicht, aber gut ich verstehe was dieses Thema angeht eh gar nichts mehr. Ich weiß nur soviel, müsste ab morgen jeder Mensch seinen sinnlosen Test selber zahlen, hätten wir übermorgen kaum mehr positive Fälle, dafür wäre die Dunkelziffer wieder deutlich höher.

    Antworten
  3. Wie genau sind denn die zahlen nachdem würzburgs spieler und gnabrys positive test alle falsch waren? Die fussballer können sich einen zweiten und dritten test innerhalb weniger tage lwisten, der normale bürger wird weggeschickt vom arzt mit der aussage sie waren ja gestern schon da.

    Antworten
  4. “Mein Kind mit Maske in den eigenen Garten”? Man kann es auch übertreiben. Das arme Kind.

    Antworten
  5. Dein Kind mit Maske in den eigenen Garten?
    … ganz ehrlich, was sind dafür deine Beweggründe?
    Würd mich jetzt wirklich interessieren…

    Antworten
  6. Wenn es ein netter Nachbar ist lädt er ihr Kind auch zum Grillen ein. Dann hat er ihrem Kind an der frischen Luft ein Gefallen getan

    Antworten